Ein Leben

DU sagst mir nicht was ich mache

DU sagst mir nicht was ich denke

DU bestimmst nicht was ich mag

DU bestimmst nicht wen ich mag

DU weißt nicht was ich will

DU weißst nicht wohin mein Weg geht

Denn es ist mein Leben und ich habe nur dieses eine! Und über das bestimme ich ganz alleine, denn nur ich weiß was gut für mich ist und was nicht!

21.11.13 21:31, kommentieren

Werbung


Individuell

Aus der Masse hervorstechen,

anders sein als andere:

unverwechselbar - einzigartig - herausragend

Ein Unikat halt!

Ich weiß nicht ob es eine Frage der Gesellschaft ist, in der man lebt mit all ihren Werten, Normen und Regeln. Viele Menschen gab es schon immer, nur war der Drang für andere individuell zu sein schon immer so groß? 

Ist nicht jeder Mensch von Geburt an individuell? Wir unterscheiden uns in Geschlecht, Herkunft, Kultur, Sprache. Okay, das könnte man nun auch so interpretieren, dass wenigstens alle Männer/ Frauen aus einem reichen/ armen Elternhaus, aus Europa/ Asien/ Amerika (Nord und Süd)/ Australien/ Afrika/ Antarktis "gleich" sind. Aber ist es wirklich so?

Was macht uns denn so individuell? Eine Louis Vuitton Tasche? Ein iPhone? Ein Porsche? Louboutins? Die schwarze VISA? Die Villa am Meer? Macht uns das unverwechselbar? Sind wir dadurch einzigartig? Ragen wir dadurch aus der Masse hervor? Rational ausgedrückt: Solange es keine Maßanfertigung ist - Nein! Ehrlich gesagt, solange es für mehr als für nur einen Menschen gefertigt wurde, ist die Einzigartigkeit hinüber.... Läuft also beides aufs gleiche hinaus....

Es wird immer Menschen geben, die sich mehr leisten können, die mehr Geld haben, die Dinge besser können als wir, die "besser" aussehen... aber wenn wir dannach gehen, werden wir nie individuell sein.

Das einzige -und das ist unkäuflich- was uns individuell macht ist unsere Persönlichkeit. Und die kann man nicht bei ebay kaufen, auf Facebook posten oder bei Youtube online stellen!

Und wir müssen diese Individualität auch nicht krampfhat nach außen tragen - denn alles was wir machen ist (irgendwie auch immer) nur für uns selbst!

Und wenn wir glücklich sind, ist es unser Umfeld auch. Tja und das muss ein Individuum erstmal schaffen!

21.11.13 21:21, kommentieren

Glück

Glück - in vielerlei Hinsicht definierbar....

 

In Anbetracht der Naturkatastrophe auf den Philippinen....

...bin ich glücklich darüber, dass ich einen Ort habe an dem ich meinem viel zu früh verstorbenen Vater nahe sein kann. Wann immer mir danach ist, kann ich zu seinem Grab gehen und spüren, dass er bei mir ist.

All die Menschen, die in Ungewissheit leben müssen, ob ihre Liebsten leben oder nicht... und wenn nicht, dass sie in Massengräbern "entsorgt" werden - es ist unfassbar und unerträglich! Sie haben mein tiefstes Mitgefühl!

 

 

21.11.13 20:38, kommentieren

Selfie

Man hört es diese Tage vermehrt... dieses Wort.... bei dem ich selbst erstmal Dr. Google um Rat fragen musste....

Selbstinszenierung, das klingt ja sogar noch irgendwie moralisch vertretbar. Doch wenn ich es in meinen Worten beschreibe, sieht es da ganz anders aus. "Händeringend aufmerksamkeitssuchende Menschen versuchen mithilfe ihrer virtuellen Freunde bestehend aus Einsen und Nullen Selbstbestätigung zu erlangen!

Jetzt mal ganz ehrlich, es ist doch wesentlich cooler nach spontanen und lustigen Treffen mit Freunden über Schnappschussbilder zu lachen und sich bestenfalls über gelungene Fotos zu freuen als vereinsamt Selbstportraits mit dem Handy zu schießen um sich anschließend über Kommentare zu freuen, dessen Komplimente mit großer Wahrscheinlichkiet nicht ernst gemeint sind.

In dem Sinne.... Keine Macht den Selfies!

20.11.13 23:01, kommentieren

JAMAICA

Jeder Mensch

Auf dieser Erde sollte

Mindestens einmal

Aber gerne auch öfter

In seinem Leben

Chillen und das Leben genießen und zwar

Auf Jamaika!

20.11.13 22:35, kommentieren

Du brichst mich nicht - Niemals!

Du standest vor mir

vermummt wie ein Feigling

Hast mich bedroht

feige mit einer Waffe

Wolltest Geld welches mir nicht gehörte

und bist geflüchtet mit Deinem feigen Komplizen

 

Alles was ich Dir zu sagen habe: Ich bin glücklich, schaue in den Spiegel und bin völlig im Reinen mit mir! Doch was ist mit Dir? 

F*** You!:-)

20.11.13 22:23, kommentieren

Wertewandel

Was geht ab bei What´s App?

Wieso haben all tausende Smartphone-Besitzer allzeit phasenweise Panik? Bei einer fehlenden Internetverbindung sind sie nicht erreichbar!

Wer hat was geliked bei Facebook?

Freunde aber und abermal checken erfüllt bedeutende Obsessionen ohne Konzept! Welche Befriedigung bringt die Kenntniss über die Vorlieben virtueller Freunde?

Schon das neueste Video auf Youtube gesehen?

Yeah ohne Umstände teilen Unbekannte brüderlich Erlebnisse! Erreichen diese wirklich unsere Interessen?

Was machen die Follower bei Twitter?

Teilweise wirklich immens taktlose Titelzeilen erwarten Rückmeldungen? Doch wen interessieren sie wirklich?

Was gibt es Neues zu gucken bei Instagram?

Immer neue sinnlose todlangweilige allseits geliebte/ gehasste realitätsferne Menschen! Doch sie finden an ihren Bildern Interessierte, zu Genüge!

Und steht ein wahrer Freund nachts mit einem Problem vor der Tür, ist man abwesend oder online....

19.11.13 22:45, kommentieren